08/06 2011:
Kaffee für den guten Zweck


Während die Kreiswohnbau über qualitativ hochwertige Wohnungen mit umfassendem Service verfügt, wird im FAIRKAUF das dazu passende Mobiliar zu günstigen Preisen angeboten.

 

Im Kaufhaus FAIRKAUF ist im Rahmen der zukünftigen Zusammenarbeit eine Kaffee- und Informationsecke entstanden, die zum gemütlichen Verweilen einlädt und zugleich über neue Projekte, Serviceleistungen und Stadtteiltreffs der Kreiswohnbau informiert.

 

Hervorzuheben ist, dass mit jeder Tasse Kaffee die Stiftung für Menschen mit Behinderung unterstützt wird.

 

Weiterhin erhalten alle Neukunden der Kreiswohnbau einen Gutschein über 10% Rabatt, den Sie bei FAIRKAUF einlösen können.

 

Andersherum werden bei Haushaltsauflösungen die Kunden der Kreiswohnbau an Harz-Weser-Werkstätten vermittelt, die auch zusätzlich das Entfernen von Tapeten und Fußböden bis hin zur Reinigung und weiteren Dienstleistungen übernehmen können.

 

Zu Beginn der offiziellen Partnerschaft übergab der Geschäftsführer der Kreiswohnungsbau Osterode am Harz GmbH, Dipl.-Betriebswirt Hans-Peter Knackstedt, seine Beitrittserklärung zum Freundeskreis FAIRKAUF an Christoph Lorbacher, Geschäftsführer Harz-Weser-Werkstätten. Im Anschluss eröffneten beide Geschäftsführer gemeinsam die Kaffee- und Informationsecke im FAIRKAUF.