21/10 2014:
Mario und Christoph singen in der Marktkirche Osterode



Mario & Christoph freuen sich schon auf das Konzert in der Marktkirche.

(pb) Mario & Christoph werden mit ihrem Weihnachtskonzert in Osterode für eine Premiere sorgen. Denn die beiden werden am Nikolaustag, 6. Dezember, erstmals „Zur Weihnacht in den Bergen“ in die St. Aegidien-Kirche einladen. Dieses Gotteshaus ist ihnen allerdings nicht fremd, denn dort gastierten sie bereits, als es noch das „Alpentrio“ gab.

 

Mario & Christoph wollen ihr Publikum wieder während des besinnlichen Kirchenkonzertes mit Liedern und Geschichten aus ihrer Tiroler Heimat verzaubern. Wer diese musikalische Reise mit antreten und eine Karte im Vorverkauf erwerben möchte, der sollte sich entweder bei der Stadthalle Osterode (Telefon: 05522/91680-10) oder beim  Mario & Christoph - Fanclub Osterode (Telefon:  05522/82996) melden.




Pipinsburg - Geschichte in drei Phasen



Sonntagswanderung zu Geschichte und Gipskarstlandschaft bei Osterode

 

(ArGeKWW) Am Sonntag, 26. Oktober 2014 führen Kreisarchäologe Dr. Stefan Flindt und Dipl.-Geol. Firouz Vladi auf die Pipinsburg bei Osterode am Harz. Eines der bedeutendsten Bodendenkmäler Südniedersachsens bildet den Eckpfeiler der Siedlungsgeschichte um Osterode, von der Bronzezeit über die Eisenzeit bis ins Mittelalter. Archäologen haben nur zum kleineren Teil das Areal erforscht, das unter grasbewachsenen Erdwällen im Dornröschenschlafe ruht. Die Route erschließt schöne Fernblicke auf die Landschaft zwischen dem Harz und dem Sösetal bei Förste.

Treff ist um 10.00 Uhr am Gipswerk Rigips in Osterode, Ortsteil Katzenstein. Die Tour von ca. 2 km  endet nach ca. zwei Stunden ebendort. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte festes Schuhwerk und angemessene Kleidung!!

 

Die Tour führt auf dem als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ mit Gütesiegel zertifizier­ten Karstwanderweg. Das Wanderprogramm 2015 steht demnächst unter www.karstwanderweg.de. Dort finden sich weitere Details zum Karstwanderweg, zu weiteren Wandervorschlägen und zur Gipskarstlandschaft Südharz.  




15/10 2014:
Scarborough in den Herbstferien

(v) Kurzentschlossene haben bis zum Wochenende noch die Möglichkeit, sich für die Gruppenreise in den Partnerschaftslandkreis Scarborough vom 30.10. bis 5.11. anmelden. Die kombinierte Bus-/Schiffsreise über Rotterdam - Hull kostet inkl. der drei Tagesausflüge sowie des sonstigen Beiprogramms € 690 im Hoteldoppelzimmer (EInzelzimmerzuschlag 100 €).

 

Neben Ausflügen nach Whitby, Filey und in den  Nationalpark North Yorkshire Moors sowie nach York, werden Los Losers, die am 1.11. ein Konzert in Scarborough geben, diese Reise begleitet und laden  aus diesem Grund schon einmal zu einer öffentlichen Generalprobe am 25.10. in der Volkshochschule ein.

 

Weitere Infos zu beiden Veranstaltungen erteilt Rüdiger Brakel unter Tel. 05584 1733 oder per Mail unter ruediger.brakel@gmx.de

















07/10 2014:
Motosport-Club Osterode am Harz auf Tour ins ,,Alte Land"

(v) Der Motorsport-Cub Osterode am Harz im ADAC fuhr mit dem Bus 2 Tage in Nordeuropas größtes geschlossenes Obstanbaugebiet das, "Alte Land". Bei sehr nebligem und feuchtem Wetter ging die Reise Richtung Norden. Ab der Raststätte Allertal, wo eine kleine Stärkung gereicht wurde hatte der Wettergott ein Einsehen und die Sonne bescherte den MSCOlern das herrlichste Reisewetter.

 

Als erster Programmpunkt stand eine Führung in der im Zentrum des Alten Land liegende Gemeinde Jork wo der Reisegruppe durch zwei kompetenten Stadtführerinnen in Altländer Tracht, die sehenswerte Altstadt mit seinen prächtigen Fachwerkhäusern zeigte und vieles Wissenswertes über Land und Leute zu Quartier machte und den ereignisreichen Tag mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen ließ.

 

Mit einer Stadtftührung in der 1000 jährigen Hansestadt Stade begann der zweite Tag der Reisegruppe aus dem Harz. Mit den beiden Fleetkähnen August und Aurora ging es dann auf eine einstündige Kahnfahrt auf dem Burggraben der rund um die Altstadt von Stade führt und die Stadt von einer ungewohnten aber sehr schönen Seite zu sehen war.

 

Kaffeetrinken in Lübberstedt in der Heide war nun der letzte Programmpunkt der Ausfahrt der Motorsportler und rundete so eine erlebnisreiche Ausfahrt ab. 











Registrierung


FCE

ET-DruckPartner


Die letzten Tage:
21.10.: Kabarett, Klassik und Frontalangriff auf die Lachmuskeln
21.10.: Zusammenarbeit ist wichtig
21.10.: Los Losers gastieren am Samstag in der VHS
20.10.: Typisierung für Lukas Hagenbruch
20.10.: Schmuckstück oder Schandfleck?
20.10.: Course a la Mer
19.10.: Wenn Mutter Natur den Farbpinsel schwingt
18.10.: Hilfe für Lukas - heute Typisierungsaktion
18.10.: Unterhaltsamer literarischer Nachmittag mit Nachklang
18.10.: Dreister Einbruchsdiebstahl aus Tabakgeschäft
17.10.: Gemeinsame Arbeit an einer Willkommenskultur
17.10.: Sonne für alle – Solar lohnt sich
17.10.: Arbeitsjubiläen bei HWW
16.10.: Abtanzen bis die Schuhsohlen brennen
16.10.: Verstärkung für die Polizei
16.10.: Kranichwanderung bei Auleben
15.10.: BITO 2014 - Welcher Beruf passt zu mir?
15.10.: Verantwortung übernehmen, einmalige Erfahrungen sammeln
15.10.: Scarborough in den Herbstferien
14.10.: 1. Schiffmodellbautreffen im ALOHA
14.10.: Lauf Forrest, lauf!
14.10.: Für Einsatz, Ausdauer und Treue geehrt
hier geht's zum Nachrichtenarchiv des aktuellen Jahres


Aktuell im ET - lesen Sie auch:
LK: Jägerprüfung 2014/2015
Politik: Berlinfahrt der SPD
Badenhausen: JGB Quartalsversammlung am 24.10.2014
Sport: Judoka Freizeit
Verbr.: Und was hängt bei Ihnen alles an der Dose?
Schwiegersh.: Die „Tolldreisten Brüder“ der Schwiegershäuser Dorfbühne
Harz: Schierker Feuerstein erhält das Label „Typisch Harz“
Kreis: NLT erörtert Breitbandausbau
Harz: Ministerpräsident gratuliert
Badenhausen: Kirchliche Nachrichten
Windhausen: Kirchliche Nachrichten
Aktuelle Polizeimeldungen
Leserbriefe