MordsHarz Auftakt mit "Todesstreifen" von Roland Lange

Kommissar Behrends' zweiter großer Fall 

 

(ms/cb) Gerade einmal ein Jahr ist es her, dass der Osteroder Buchautor Roland Lange seinen Harzkrimi „Höhlenopfer“ im Osteroder Ratssaal vorstellte. Der große Erfolg seines ersten Harzkrimis bewog ihn dazu, Kommissar Behrends einen weiteren Fall lösen zu lassen.

 

Pünktlich zum MordsHarz-Festival, dem ersten Literaturfestival dieser Art im Harz, ist sein neuer Harzkrimi „Todesstreifen“ erschienen, und so konnte Lange bei seiner Lesung zur Eröffnung des MordsHarz Festivals am vergangenen Freitag auf dem Hausberg in Bad Lauterberg aus einem druckfrischen Exemplar vorlesen.

 

Bereits Tage zuvor war die Lesung restlos ausverkauft, so dass die Berggaststätte beinahe aus allen Nähten platzte.

 

Wie auch schon im letzten Jahr holte sich Roland Lange für den Abend musikalische Unterstützung. Die Band „Con Aglio“ um Anja Hampe, Martin Schnella und Stephan Wegner umrahmte die Lesung mit akustischen Klängen und Satzgesängen. Nach dem musikalischen Auftakt wurden die Gäste mit einer Diashow über die Vermessung der DDR Grenze auf das Thema eingestimmt. Untermalt wurde das Ganze mit dem Lied „When I'm Gone“ der Osteroder Metal Band „My Inner Burning“, welche auch im Krimi eine Rolle spielt.

 

Anschließend begann Lange, ausgesuchte Abschnitte aus "Todesstreifen" vorzulesen und mancher ahnte nach den ersten Zeilen bereits, dass es für zwei Landvermesser nicht gut ausgehen wird. Ein weiterer Fall für Hauptkommissar Behrends, der zusammen mit seinem jungen Kollegen auf Mördersuche geht und gleichzeitig verdauen muss, dass seine Mama im zweiten Frühling noch einmal den Hafen der Ehe ansteuern will. Eine Auseinandersetzung, die unbestritten ihre heiteren Momente hat.

 

Während der Pause konnten die Gäste sich entweder den Gaumenfreuden hingeben, Bücher erwerben und signieren lassen, oder der Musik von Con Agilo lauschen, bis sich Lange im zweiten Teil seiner Lesung mit den Abgründen der menschlichen Seele seines Mörders befasste. Am Ende blieben, wie nicht anders zu erwarten, viele Fragen offen, so dass sich viele Zuhörer ein Exemplar mit nach Hause nahmen, um sich diese selbst zu beantworten.














Vereine in den ET!

DWG

Landgasthof Sindram

ET-DruckPartner


Die letzten Tage:
05.03.: Der neue Eseltreiber ist ab heute online
04.03.: Status Quo Show - ET verlost 5 x 1 Karte
04.03.: Pauken für den Flugschein
04.03.: Das Sanatorium - Kapitel 9
03.03.: Vernissage in der VHS
03.03.: Mahnende Stimme für mehr Gerechtigkeit
03.03.: Unzufriedenheit über ablehnenden Ratsbeschluss
02.03.: Kein Endzeitszenario, sondern ein Neuanfang
02.03.: Ein Dorster Student lehrte in Südafrika die Landwirtschaft
01.03.: „Die Unterschiede rechtfertigen nicht die Trennung“
01.03.: Durchsuchung wegen des Verdachts der Bildung von bewaffneten Gruppen
01.03.: Bergdankfest in Bad Grund
28.02.: Kinderfasching in LaPeKa
28.02.: Drei Pferde legten fast 1.400 Km zurück
27.02.: Straßenumzug des HCC
27.02.: Heidis Welt mit den "stillen hunden"
26.02.: Erste Frühlingsboten
25.02.: Bildung als Schlüssel für Integration
25.02.: Harz Energie fördert das Ehrenamt
25.02.: Das Sanatorium - Kapitel 8
24.02.: Am Ende hatte Tom Fischer die Nase vorn
24.02.: Gero Geißlreiter verabschiedet
hier geht's zum Nachrichtenarchiv des aktuellen Jahres


Aktuell im ET - lesen Sie auch:
Eisdorf: Kinderfasching
Badenhausen: Jugendcafé lädt zum Mädchentreff
Bad Grund: Jazz-Genuss in gemütlicher Atmosphäre
Windhausen: JHV des Dorfvereins
VHS: vhsConcept-Lehrgang „Pädagogische/r Mitarbeiter/in an Grundschulen“
Sport: RKV Pfeil bei den Bezirksmeisterschaften
Gittelde: Kindergarten Gittelde feierte Karneval
Bad Grund: Prädikat „Heilklimatischer Kurort“
Badenhausen: Erich Sonnenburg wurde 70 Jahre alt
Bad Lauterberg: JHV des Segelclubs
Badenhausen: Kirchengemeinde lädt zum Weltgebetstag ein
LK: Geflügelpest bei Wildvogel im LK
Sport: Distanzreiterinnen stellten ihre Erfolge vor
Badenhausen: VfL Badenhausen wählt neuen zweiten Vorsitzenden
Schwiegershausen: JHV des gem. Chores
Stadt: Gabriele Rusteberg-Armbrecht seit 25 Jahren im Öffentlichen Dienst
Bad Grund: Die Kur soll sich als Marke etablieren
Marke: JHV der Feuerwehr
Kreis: Bernhard Reuter einstimmig zum Präsidenten des NLT gewählt
Politik: Zukunftstag – Schau hinter die Kulissen grüner Politik
Osterode: Absatz und Umsatz auf neuem Rekordniveau
Bad Grund: Bunte Kinderfaschingsfete des MTV
Windhausen: Rettungsweg soll zu den Osterferien fertig sein
Eisdorf: In Eisdorf fehlt ein Ortschronist
Badenhausen: Kirchliche Nachrichten
Windhausen: Kirchliche Nachrichten
Aktuelle Polizeimeldungen
Leserbriefe