HSG präsentiert „Twinline“ – Dusche und Badewanne in einem



Ob duschen oder baden: Die Twinline bietet in jeder Situation die optimale Lösung.

Jetzt herrscht im Bad die große Freiheit!

 

Der eine duscht für sein Leben gern, andere bevorzugen ein heißes Wannenbad. Bisher gab es da oft Probleme, war nur das eine oder andere möglich. Doch jetzt herrscht im Bad die große Freiheit. Willkommen in einer neuen Dimension! „Twinline“ heißt das Zauberwort für alle, die weder aufs Duschen noch aufs Baden verzichten wollen.

 

„Twinline“ ist die zukunftsweisende Alternative zu herkömmlichen Badewannen und Duschkabinen und bietet alles auf einmal: Dusche, Badewanne oder eben beides. Durch ihre Wannenform mit integrierter, gerader Duschtür benötigt die „Badewanne der Zukunft“ exakt so viel Platz wie eine normale Badewanne. „Damit passt sie auch in ein Badezimmer, das kein Kingsize-Format hat“, erklärt Olaf Brücke, Meister im Sanitär- und Heizungsbauhandwerk sowie staatlich geprüfte Techniker.

 

Ein geniales Konzept, das zudem ein hohes Maß an Bequemlichkeit bietet. Die Duschtür öffnet sich nach innen und erlaubt so den nahezu bodenebenen Zugang zum Duschen oder Baden. Eine ausgeklügelte mechanische Türverriegelung verbindet den Wasserauslauf mit der Duschtür und verhindert dadurch ein unbeabsichtigtes Öffnen der „Twinline“ beim Befüllen und Baden.Die in drei Größen erhältliche „Twinline“ überzeugt nicht nur durch ihr sehr kompaktes Design und geradlinige Formen, sondern ist mit ihren unterschiedlichen Varianten auch sehr anpassungsfähig und schafft so auch in kleinen Bädern genügend Platz.

 

Auch bei den Wannenverkleidungen bietet die „Badewanne der Zukunft“ eine Reihe von neuen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Schürzen sind wahlweise in weißem Kunststoff oder als Glasoberfläche in Bordeaux, Anthrazit und Glas Hell verfügbar. Natürlich kann die Wanne auch verfliest werden. Übrigens: Der Tausch eine alten Badewannen gegen eine „Twinline“ dauert keine 24 Stunden. „Wir zeigen gern, wie es funktioniert“, bietet Olaf Brücke interessierten Leser/innen an.





Wohliges Badevergnügen: Eine mechanische Türverriegelung verbindet den Wasserauslauf mit der Duschtür .


Schön bequem: Der Zugang in den Dusch- und Badbereich ist nahezu eben.






15807






HSG Vertriebsgesellschaft GmbH

37520 Osterode

Eisensteinstraße 13-15

Tel.: 05522 / 963-0

Fax: 05522 / 963-333