zurück


Das Flüstern des Waldes - Erlebnis Nationalpark Harz

Erster Bildband zum fusionierten Nationalpark Harz

 

Erstmals porträtiert ein Fotobildband die Naturschönheiten des länderübergreifenden Nationalparks Harz. Das 144 Seiten umfassende Buch mit dem Titel „Das Flüstern des Waldes - Erlebnis Nationalpark Harz“ ist soeben erschienen. Die großformatige Publikation präsentiert nicht nur die Naturschätze des Nationalparks, sondern stellt auch zahlreiche Bezüge zu den Harzer Ortschaften und historischen Besonderheiten wie den Kulturdenkmalen des Bergbaus her. Im hinteren Buchteil gibt es eine Übersichtskarte sowie ein Infokapitel mit Adressen, Fototipps, Sehenswürdigkeiten sowie Wander- und Skirouten. Dem Brocken ist ein extra langes Kapitel gewidmet.

 

„Die Schönheit dieses deutschen Mittelgebirges in zentraler Lage ist beispiellos. Nicht nur Goethe und Heine zog der Harz in seinen Bann. Wenn Sie die Fotos des vorliegenden Buches sehen, dann wird Sie vermutlich eine Sehnsucht ergreifen, dieses Stück Natur einmal selbst zu erleben, dem Flüstern des Waldes zu lauschen, mit der grandiosen Vielfalt der Schöpfung konfrontiert zu werden“, schreibt der langjährige Tagesschau-Sprecher Jo Brauner im Vorwort zu diesem neuen Buch.

 

Bilder und Texte des attraktiven Bildbandes stammen von Christian Wiesel, der 2003 ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in der Nationalparkverwaltung Harz absolvierte. „Fotografie war schon immer mein Hobby“, so der gebürtige Thüringer, und: „Es gab noch keinen Nationalpark-Bildband des fusionierten Parks - was lag näher, als meine vielen Harz-Bilder zu einem Buch zu verarbeiten.“ Der junge Autor wagte das Risiko, den Band im Eigenverlag herauszubringen. Als Unterstützung für den Naturschutz gehen für jeden verkauften Bildband 2 Euro als Spende an die Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e.V. Sie helfen damit der ehrenamtlichen Arbeit für den Nationalpark Harz.

 

Friedhart Knolle, Nationalpark Harz

 

Das Flüstern des Waldes - Erlebnis Nationalpark Harz“ (ISBN 978-3-00-021001-3) ist im Buchhandel oder versandkostenfrei per Telefon 03672/314 425 sowie im Internet unter www.verlag-wieselflink.de erhältlich. Dort gibt es auch zwei Probekapitel zum kostenlosen Lesen und Herunterladen. Auch in vielen Nationalparkhäusern bekommen Sie das Buch.

 

Buchdaten

Titel: Das Flüstern des Waldes

Untertitel: Erlebnis Nationalpark Harz

Autor und Fotograf: Christian Wiesel

Gestaltung/Layout: Juliane Regel

Vorwort: Jo Brauner

Verlag: Verlag Wieselflink (Eigenverlag)

Erscheinungsdatum: Oktober 2007

 

Aufbau: - Vorwort

- 10 Kapitel

- Infoteil mit Adressen, Wanderrouten, Fototipps etc.

- Danksagung

- Übersichtskarte

 

Seiten: 144, Format: 25 cm (breit) * 23 cm (hoch) [mit Wellpappeschutzumschlag]

Anzahl der Bilder: 177

Gewicht: 863 Gramm

ISBN-Nummer: 978-3-00-021001-3

Bezugsquellen: Stationärer und Online-Buchhandel, Nationalparkhäuser im Harz, Direktbezug beim Verlag (www.verlag-wieselflink.de)

Ladenverkaufspreis: 29,95 Euro



Buchtitel


Harz


Lonau


Osterode-Altstadt